*
18-Menu
blockHeaderEditIcon
 
18-Slide
blockHeaderEditIcon
2018-Startseite
blockHeaderEditIcon

Von der Kunst des Essens

Die meisten Menschen wissen bereits wie und wovon sie sich idealerweise ernähren sollten. Häufig fehlt es aber an Ideen für die Umsetzung in den Alltag oder am Durchhaltevermögen für eine langfristige Veränderung.

Genau an diesem Punkt möchte ich Sie unterstützen. Lücken im Ernährungswissen können in der Beratung geschlossen werden. Darüber hinaus unterstütze ich Sie bei der Umsetzung in den Alltag, angepasst an Ihre LebenssituationIhre
Ziele 
und Veränderungswünsche geben die Richtung an.

Natürliche LEBENSmittel schenken uns Vitalität, gute Laune und erhalten unsere Gesundheit. Selbst Gewichtsreduktion war noch niemals so leicht wie mit einer frischen naturbelassenen Ernährung.

Ich freue mich, Sie ein kleines Stück Ihres Weges begleiten zu dürfen. 


2018-Seminarblock
blockHeaderEditIcon

Newsletter anmeldung:

2018-Referenzen
blockHeaderEditIcon

Das sagen meine Kunden:



18-Block-Rechts
blockHeaderEditIcon

Grün macht glücklich

Wer schaut nicht gerne auf eine satte grüne Wiese, auf das grüne Laub der Bäume und Sträucher oder eine prächtige Zimmerpflanze. Das Wort Grün bedeutet „wachsen und gedeihen“. Grün ist die Farbe des Lebens, der Hoffnung und der Erneuerung.

Wenn wir in die Betonwüsten unserer Städte schauen finden wir nur wenig lebendiges Grün. Grüne Pflanzen sind für unser Wohlbefinden überaus wichtig. Sie machen uns zentriert und ruhig. Wenn wir diese grünen Pflanzen dann auch noch regelmäßig essen, dann erhält unser Körper frische und vitalstoffreiche Substanzen aus allererster Hand.

Was macht die grünen Pflanzen so besonders? Das Wachsen in der Natur wird durch den grünen Farbstoff, das Chlorophyll, bewirkt. Chlorophyll ermöglicht den Pflanzen sich vom Licht der Sonne und den Mineralien aus der Erde und Wasser zu ernähren, um in der Photosynthese diese Stoffe in ein wahres Feuerwerk, für uns lebenswichtige Substanzen umzuwandeln, wie z. B. Mineralstoffe, Vitamine, Proteine, Aminosäuren, Spurenelemente, Enzyme, Antioxidantien usw.
 



18-Block-Links
blockHeaderEditIcon

Frühjahrsputz für den Körper


Für eine Fastenkur im Frühjahr ist der Körper besonders dankbar. Haben wir doch oft im Winter zu viel belastende Nahrungsmittel und zu wenig von den vitalstoffreichen Lebensmitteln zu uns genommen. Bei manch einem kommt dann noch ein geringes Bewegungspensum dazu, so dass sich Schlacken vermehrt ansammeln können.

Als Fastenleiterin und Fachberaterin für Rohkosternährung ist es für mich immer eine besondere Freude, Menschen beim Frühjahrsputz für den Körper mit einer Rohkost-Fastenkur zu begleiten. Seit  über 20 Jahren faste ich regelmäßig ein bis zweimal jährlich. Die roh vegane Nahrung macht seit etwa 5 Jahren einen großen Teil meiner Ernährung aus, denn sie eignet sich hervorragend zur Regeneration des Körpers.
 

Wenn Sie eine Fasten-Kur erfahren wollen …

  • bei der Sie essen können
  • sich dabei vitalstoffreich und nachhaltig ernähren
  • bei der Sie kompetent begleitet werden
  • die in kurzer Zeit erste spürbare Erfolge fühlbar macht
  • und bei der Sie wertvolle Anregungen für eine individuelle Ernährungsumstellung erhalten,

dann sind Sie bei der Rohkost-Fasten-Kur genau richtig!



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail